Priorat

Priorat

Bodegas Siuran

casa_gran_del_siurana_logo

An den Ufern des Siurana, in Bellmunt del Priorat, steht ein altes Landhaus mit dem Namen Casa Gran. In seiner über dreihundertjährigen Geschichte war es einst Residenz der Kartäusermönche des nahen Klosters Scala Dei. Dieser Orden begründete bereits im 12. Jahrhundert den Weinbau im Priorat, das heute zu einem der berühmtesten Weinanbaugebiete der Welt gehört. In den Weinbergen von Casa Gran, damals Zeugen des strengen Schweigegelübdes der Mönche, wachsen heute die Trauben der Weine GR-174, Cruor und Gran Cruor. Es sind moderne und elegante Rotweine mit dem Anspruch, zur Spitze der DOC Priorat zu gehören. Der Weinberg La Casa Gran hat 10 Hektar und liegt in der Ebene. Der Boden besteht aus Flussbettsedimenten und lehmigen Komponenten. Inmitten dieser Lage liegt das Haus La Casa Gran, welches dem Weingut seinen Namen verleiht. Ein über dreihundert Jahre altes Haus, in dem einst die Kartäusermönche von Scala Dei lebten.

 

Bodega Clos i Terasses

Logo_Laurel

Daphne Glorian, die Frau des US-Weinimporteurs Eric Salomon, keltert seit 1992 diese legendäre Cuvee aus Garnacha, Cabernet Sauvignon und Syrah. Laurel ist der Zweitwein von Clos Erasmus, der als einer der besten Weine des Priorat von der internationalen Weinkritik durchgängig mit den höchsten Noten bewertet wird. Im Wine Advocate sagt Kritiker Neal Martin über den Clos Erasmus: "...it is one of the benchmark Priorat wines..."

Die seit 1989 von Daphne Glorian geführte Bodega Clos i Terrasses liegt im Priorat, einem der renommiertesten Anbaugebiete Spaniens. Im Nordosten des Landes gelegen, sind die klimatischen Bedingungen für den Weinbau exzellent: Trockenen und heissen Sommern stehen milde Winter mit reichlich Niederschlag gegenüber.

Laurel wird gekeltert aus handverlesenen Trauben von jüngeren Rebstöcken des Weingutes sowie Trauben und Fässern von Clos Erasmus, welche die strenge Selektion für den Erstwein nicht bestanden haben